American Football Verband Hessen e.V.

Pressemeldung

Frankfurt, den 19. September 1999

 

Hessische Cheerleadermeisterschaften am 28. November in Obertshausen

Der American Football Verband Hessen AFVH hat die hessischen Cheerleadermeisterschaften an die Obertshausen Blizzards vergeben, die bereits 1996 die Meisterschaften erfolgreich veranstaltet haben.

Am 28. November werden die Cheerleader der hessischen Vereine nicht nur um die Hessische Meisterschaft, sondern auch um die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft kämpfen. Im Cheerleading sind die drei Altersklassen Senioren, Junioren und PeWees ausgeschrieben, wobei bei Senioren und Junioren zwischen Damen- und Mixed-Team unterschieden wird.

Zum ersten Mal wird auch ein Wettbewerb in der Kategorie Cheerdance für Senioren und Junioren stattfinden.

Außerhalb der Meisterschaften wird es auch eine offene Klasse geben. So soll den Teams aus anderen Sportarten die Möglichkeit gegeben werden sich dem Fachpublikum präsentieren zu können.


Pressesprecher AFV Hessen
Andreas Gebek
Eichenstrasse 4
65933 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 38 89 02
Büro: (0 69) 9 58 08-1 24
Fax: (0 69) 38 89 02
E-Mail:
Pressesprecher@afvh.de

ZURÜCK