News-Meldung

Mitteilung von vom 04.07.2001

GFL ist online

Die Homepage der German Football League ist seit diesem Wochenende im Internet.

´Die Homepage soll eine Anlaufstelle für die zahlreichen Fans der GFL werden´ erklärt Webmaster Andreas Gebek. ´Wir haben die Vereine mit in die Struktur der Seite eingebunden. Wenn die Vereine die Möglichkeit nutzen, ihre Presse-Erklärungen in die Datenbank einzustellen, können wir dem Besucher ein informatives und aktuelles Medium bieten. Ein ähnliches Konzept, wie es sich bei anderen Ligen bereits bewährt hat´. Der Anwender soll über die GFL-Hompage auf die Angebote der Vereine geführt werden, um dort die detaillierten Informationen seines Vereines abzurufen.

Die Homepage der GFL finden sie unter der Adresse www.g-f-l.org. In wenigen Tagen wird zusätzlich die Adresse www.g-f-l.de möglich sein. Nach der GFL-Juniors Homepage www.gfl-juniors.de ist die Homepage der GFL der nächste logische Schritt gewesen.

Links zur Meldung

| Datum: 04.07.2001 | Herausgeber: | Kategorie: GFL |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top