News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 17.06.2004

rheinmaintv Medienpartner der GFL

Die Rhein-Main TV GmbH & Co. KG und die German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G. haben für die GFL eine Medienpartnerschaft vereinbart.

Rhein Main TV 
(c) Rhein Main TVRheinmaintv wird beginnend mit dem 06. Juli 2004 das Magazin "Kick off - Das GFL Football Magazin" ausstrahlen. In dem Format wird rheinmainttv über alle Spieltage der GFL einschliesslich des German Bowls berichten. Das Format wird 30 Minuten umfassen und neben zwei Top-Spielen der Woche in einem Nachrichtenblock auch über alle anderen GFL Spiele, sowie über die Ergebnisse der 2. Bundesliga berichten.

Rheinmaintv wurde 2003 als Ballungsraumsender für das Rhein Main Gebiet eingerichtet, ist jedoch über Satellit auch bundesweit empfangbar.

Mit weiteren Ballungsraumsendern werden noch Gespräche über die Übernahme des Magazins in deren Programme geführt.

Neben der journalistischen Begleitung der GFL wird rheinamaintv über eine Marketingzusammenarbeit auch die GFL insgesamt promoten.

rheinmaintv Pressesprecher Jürgen Goltze: "Wir freuen uns, dass wir mit der German Football League auch über den Sommer unsereren Zuschauern ein weiteres erstklassiges Sendeformat anbieten können. American Football ist in der Rhein Main Region seit Jahren verwurzelt."

GFL Sprecher Carsten Dalkowski: "Mit rheinmaintv gewinnt die GFL einen starken Partner, der mit uns das gemeinsame Interesse teilt, die GFL zu einer starken Marke zu entwicklen."

AFVD Präsident Robert Huber: „Die Partnerschaft mit rheinmaintv ist langfristig angelegt und wird uns helfen, unseren Sport im Rhein Main Gebiet und darüber hinaus bekannter zu machen. Wir hegen auch die Hoffnung, dass wir aufbauend auf die Kooperation mit rheinmeintv andere Ballungsraumsender für die GFL gewinnen können. Ziel ist ein nationale Vernetzung der vorhandenen Ballungsraumsender an unseren GFL Standorten."


Programmverbreitung Rhein Main TV

Über Kabel
Alle Kabelkopfstationen im hessischen Teil des Rhein-Main-Gebiets
ca. 850.000 Haushalte

Wir senden auf dem bisherigen Programmplatz von EuroNews: Kanal S 24 (in den meisten Fällen) oder auf S 05 (in manchen Teilen des Kabelnetzes)
Unser größter Kabelnetz-Provider im Rhein-Main-Gebiet ist iesy, neben KfGW für Groß-Gerau/Weiterstadt und demnächst weiteren Kabelnetzbetreibern im Sendegebiet.

Über ASTRA digital 1H
Reichweite im Rhein-Main-Gebiet
ca. 350.000 Haushalte

Position: 19,2° Ost
Transponder: 113
Downlink: 12.633,25 MHz / Horizontal
Symbolrate: 22,0 MHz
Modulation: QPSK
FEC: 5/6

Gesamte Reichweite
ca. 1,2 Mio Haushalte,
entspricht ca. 3 Mio. Zuschauern (ohne DVB-T)

Wie können Sie rheinmaintv per Satellit empfangen?

rheinmaintv sendet auf Satellit Astra 1 H, 19,2° Ost und ist nur mit einem digitalen Receiver zu empfangen.

Es ist meist einfacher, rheinmaintv nicht manuell im Receiver einzuprogrammieren, sondern einen automatischen Sendersuchlauf im Menü des Receivers zu starten. Dadurch werden die Informationen über alle Sender von Astra 19,2° Ost aktualisiert, wodurch dann auch rheinmaintv in der Senderliste Ihres Receivers erscheint. Jetzt können Sie rheinmaintv auf einem beliebigen Programmspeicherplatz ablegen.

Meist wird die genaue Vorgehensweise in der Bedienungsanleitung Ihres Receivers erklärt. Sollte dies nicht der Fall sein, haben wir für Sie die Serviceseiten der größten Hersteller zusammengetragen. Hier finden Sie entsprechende Informationen zur Bedienung, Fehlerbeseitigung und für eventuelle Software-Updates Ihres Receivers.


Die bekanntesten Hersteller von Satellitenreceivern mit Supportinformationen/Downloads:

Nokia http://www.nokia.de/de/service/digitales_fernsehen/generell/2842.html

Kathrein
http://www.kathrein.de/de/service/index.htm

Technisat
Klicken auf „Service“ oder Sat-Infos“ für Bedienungsanleitungen und mehr
http://www.technisat.de/

Skymaster
Klicken auf „Service“ oder „Support“
http://www.skymaster.de/

SEG
http://www.veseg.de

Zehnder
http://www.zehnder-sat.de

Humax
http://www.humaxdigital.com/deutsch/HCSA/default.asp

Samsung Deutschland:
http://support.samsung.de/

Samsung international:
http://stb.samsungcorp.com


die meisten anderen Hersteller sind in dieser Liste zu finden
http://www.satzentrale.de/sat/receiverhersteller.shtml


Weitere nützliche Links:

Allgemein
Informationen und News über Satellitenfernsehen
http://www.infosat.de

Aufbau und physisches Einrichten einer Satellitenanlage
http://www.beitinger.de/sat/index.html

Listen empfangbarer ASTRA-Programme
http://www.ses-astra.com/market/deutschland/


| Datum: 17.06.2004 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: GFL |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top