News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 13.04.2005

Marburg goes Europe

Am Samstag, den 16. April empfangen die Marburg Mercenaries um 15:00 im heimischen Georg Gassmann Stadion die Cineplexx Blue Devils aus Hohenems/Österreich.

Quarterback Jo Ullrich im letzten und entscheidenden Drive gegen die Saarland Hurricanes 
(c) AVFHDieses Spiel wird das erste Spiel der Marburger in einem internationalen Wettbewerb sein. Dank ihrer Süddeutschen Meisterschaft 2004 haben sich die Mercenaries für den EFAF-Cup qualfiziert. In der Vorrunde treffen sie dabei jeweils einmal auf die Cineplexx Blue Devils (Österreich) und die Zürich Renegades (Schweiz). Als zweites deutsches Team im 11 köpfigen Starterfeld sind die Schwäbisch Hall Unicorns.

Für Marburg ist das Spiel auch die erste Positionsbestimmung bei der Vorbereitung auf die GFL Sasiosn 2005.

Im Jahre 1999 nahmen die Rüsselsheim Razorbacks als letztes hessisches Team an diesem Wettberwerb teil, der 1998 von den Hanau Hawks sogar nach Hessen geholt werden konnte.

Links zur Meldung

| Datum: 13.04.2005 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: International |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top