News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 04.04.2007

German School Flag Bowl I vor Rekordbeteiligung

German School Flag Bowl 2007 
(c) AFVDDer German School Flag Bowl I - die Deutsche Schulsportmeisterschaft des AFVD - die am 05. Mai 2007 in Köln stattfinden wird, wirft ihre ersten Schatten voraus.

Zum Meldeschluss am 01. April 2007 meldeten neun der zwölf AFVD Landesverbände eine Beteiligung ihrer Landesverbände an der Meisterschaft an. Zusammen mit dem automatisch qualifizierten Team des Gastgebers aus Köln treten somit zehn Schulmannschaften im Kampf um Meisterehren an.

Damit strebt das Schulprogramm des AFVD und seiner Landesverbände gleich im ersten Jahr nach dem völligen Rückzug der NFL Europa aus der Finanzierung einer Rekordbeteiligung entgegen.

"Wir freuen uns über den regen Zuspruch zu unserem Programm.", kommentiert der AFVD Schulsportbeauftragte und Vorsitzende der AFVD Schulsportkommission Thomas Hübler die Situation. "Wir sind uns sicher, dass wir die Beteiligung in den nächsten Jahren noch weiter ausbauen können."

Die Teilnehmer des German School Flag Bowl 2007 (Stand: 01.04.07):
(Änderungen noch möglich)

Gastgeber: DJK Viking Köln
Baden-Württemberg: Fröbelschule Wieblingen
Berlin: John-F.K.-Schule "JFK Rams"
Hamburg: Teilnehmer wird noch nachnominiert
Hessen: Driedorf
Mecklenburg-Vorpommern: Teilnehmer wird noch ausgespielt
Niedersachsen: KGS Bad Bevensen "Bad Bears"
Nordrhein-Westfalen: Städt. Gymnasium Mehrbusch-Strümp
Rheinland-Pfalz: (Bingen) Rochus-Realschule
Sachsen: Gymnasium Coswig "Red Dragons Junior"


| Datum: 04.04.2007 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: Schulprogramm |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top