News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 30.09.2008

180.000 TV-Zuschauer beim Rapidshare German Bowl XXX auf DSF

GB XXX: Line of Scrimmage 
(c) Commerzbank ArenaDer Rapidshare German Bowl XXX wurde während der Live-Übertragung auf DSF von bis zu 180.000 Zuschauerinnen und Zuschauern eingeschaltet.

Schwankte die Zuschauerzahl in der ersten Halbzeit noch bei um die 100.000, so zogen die Zahlen in der zweiten Halbzeit kontinuierlich an.

Der Marktanteil in der Zielgruppe Männer 14 -49 Jahre lag bei 2,1 % und amit ein einem für das DSF sehr guten Bereich.

Neben DSF brachten noch NDR, ZDF und rheinmaintv Kurzberichte.

"Die Live-Übertragung war für uns ein großer Erfolg.", kommentiert AFVD Präsident Robert Huber die Zahlen. "Zusammen mit den Zuschauern im Stadion konnten wir 200.000 Zuschauerinnen und Zuschauer für den Rapidshare German Bowl begeistern. Dies ist Angesichts der Konkurrenz von Formel 1 und Fußball an dem Samstag Nachmittag eine sehr guter Wert. Positiv für uns ist auch, dass wir vom DSF für 2009 und 2010 bereits eine Zusage für weitere Live-Übertragungen des German Bowls haben.


| Datum: 30.09.2008 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: GFL |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top