News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 10.04.2009

Wiesbaden hat Hessens beste Schule

Die Wiesbaden Tigers gewinnen das hessische Landesschulfinale 2009.

Hessen School Flag Bowl 
(c) AFV HessenAm 1. April trafen in der Sporthalle Baunatal die besten hessischen Schulteams der Altersstufe 12 bis 14 Jahre im 5on5 Flagfootball aufeinander. Die gastgebende Erich-Kästner-Schule bot allen Teilnehmern ein gut organisiertes Turnier. Die gute Stimmung wurde zusätzlich durch die Cheerleader der Baunatal Scorpions und der Darmstadt Razorbacks angeheizt. Nach dem Jeder gegen Jeden gespielt hatte, stand die Wiesbaden Tigers als Sieger fest. Ungeschlagen gingen sie am Ende als Sieger aus dem Turnier hervor. Damit haben sie sich für das Deutsche Schulfinale qualifiziert. Trainiert wird das Team aus der Landeshauptstadt durch Frank Grimm, Quarterback der Wiesbaden Phantoms in der GFL2.
„Wir haben viele spannende Spiele gesehen, teilweise auf sehr hohem Niveau“ freute sich Sven Müller, Vorstand Breiten- und Schulsport des AFVH. „In allen Teams waren sehr gute Athleten am Start und der Sieger kann Hessen beim Bundesfinale mit Sicherheit würdig vertreten.“

Links zur Meldung

| Datum: 10.04.2009 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: Schulprogramm |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top