News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 15.09.2002

Rüsselsheim und Braunschweig Gruppen-Sieger

Das Niedersachsenstadion in Hannover - German Bowl XXIII 
(c) www.stadionwelt.deNach Abschluss der regulären Punktrunde stehen die Rüsselsheim Razorbacks als Süddeutscher Meister und die Braunschweig Lions als Norddeutscher Meister fest.

Auch die Play-Off-Paarungen sind nunmehr bekannt:

Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft

Braunschweig Lions - Schwäbisch Hall Unicorns
Hamburg Blue Devils - Franken Knights
Rüsselsheim Razorbacks - Berlin Adler
Stuttgart Scorpions - Cologne Crocodiles

Die Viertelfinalspiele finden am 21. September 2002 statt.

In der Relegationsrunde für den Aufstieg/ Abstieg der GFL stehen sich gegenüber:

Munich Cowboys - Marburg Mercenaries
Kiel Baltic Hurricanes - Dresden Monarchs

Noch ein Hinweis in eigener Sache:

In der automatisch erstellen GFL-Tabelle auf der AFVD Homepage sind in der GFL Süd die Franken Knights vor den Stuttgart Scorpions aufgeführt. Hier handelt es sich um einen systembedingten Fehler. Aufgrund des direkten Vergleichs sind die Stuttgart Scorpions vor den Franken Knights. Die Tabelle wird in den nächsten Tagen manuell korrigiert.

Wir bitten um Verständnis.

Ihr
AFVD Webteam



| Datum: 15.09.2002 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: GFL |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top