News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 15.06.2010

Hessen Pride 2010 startet jetzt

Am Sonntag, den 27.Juni, findet in Marburg das erste Training für die Hessische Jugendauswahl Hessen Pride statt.

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenDas erste Sichtungstraining ist offen für alle Jugendlichen, die 2010 in der Hessischen Jugendauswahl spielen wollen. „Nominierungen durch die Vereinstrainer sind ausdrücklich erwünscht. Sie kennen die Spieler in ihrem Team und können sie bestens einschätzen. So fällt uns kein Talent durchs Raster“ erklärt der Koordinator Jugendhessenauswahl Arik Bredendiek. Ab 9:15h beginnt die Registrierung der Teilnehmer auf dem Sportplatz Afföllerwiesen in Marburg. Das Ende ist für 15:00 Uhr vorgesehen.

Der Trainerstab für Hessen Pride 2010 steht schon fest. Headcoach und Defense Coordinator ist und bleibt Marcus Richter. Die weiteren Positionen wurden wie folgt besetzt:


  • Offensive Coordinator: Johannes Hoope
  • Runningbacks: Jürgen Hoffmann
  • O-Line: Eugen Heidt
  • Wide Receiver: Patrick Wolf
  • D-Backs: Sergeij Schmidt
  • D-Line: Marc Spear
  • Linebacker: Bast Lau
  • Special Teams: Alex Ortlieb


Bis zum Jugendländerturnier werden noch zahlreiche Trainingseinheiten und Vorbereitungsspiele folgen. Der Zeitplan steht weitestgehend, Änderungen erhalten sie stets aktuell unter www.afvh.de.

27.06.2010 Try Out in Marburg
15.08.2010 Training
21.08.2010 Training Wiesbaden
29.08.2010 Training
04.09.2010 Training Gießen
12.09.2010 Training
18.09.2010 Training Gießen
26.09.2010 4-Länder-Turnier in Montabaur
02.-03.10.2010 Camp
23.-14.10.2010 Jugendländerturnier

Für die meisten Termine ist der AFV Hessen noch auf die Mitwirkung der Vereine angewiesen. Es werden Vereine gesucht, die ihren Trainingsplatz der Hessischen Jugendauswahl zur Verfügung stellen.

Links zur Meldung

| Datum: 15.06.2010 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: Jugendfootball |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top