News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 22.07.2010

Eröffnung der Football EM 2010 am Samstag

Team Deutschland ist heiß auf das Spiel gegen Österreich.

EC 2010 Logo 
(c) AFVDWährend die deutsche Nationalmannschaft sich in der Sportschule Hennef den letzten Schliff für die am Samstag beginnende Europameisterschaft im American Football holt, sich die Vorbereitungen für das Eröffnungsspiel Deutschland – Österreich abgeschlossen.

Bevor um 19.30 Uhr das erste Lederei durch die Commerzbank-Arena fliegt, können die Fans bereits auf andere Weise auf ihre Kosten kommen.

Nachdem um 16.30 Uhr die Tore geöffnet haben, beginnt um 17.30 Uhr vor der Haupttribüne eine Power-Party.

Ab 19.00 Uhr erwartet die Besucher eine Eröffnungsfeier innerhalb der Arena. Zum Auftakt heizt die Brass Band „Fidele Nassauer“ dem Publikum ein, bevor der Flaggeneinlauf der teilnehmenden sechs Nationen durchgeführt wird. Und natürlich dürfen auch die Cheerleader der Galactic Dancers nicht fehlen, die bei der Vorstellung der beiden Mannschaften das Spalier bilden und in der Halbzeit auftreten.

Um 19.30 Uhr wird es dann ernst für das deutsche Team, das bereits auf den ersten Einsatz bei der Europameisterschaft brennt. Leistungssportdirektor Marshall Happer: „Die Bedingungen im Trainingslager sind perfekt und die Jungs wachsen mit jeder Trainingseinheit mehr zusammen. Der Teamgeist steigt mit jedem Tag und die ganze Mannschaft ist heiß auf das Auftaktspiel gegen Österreich.“

Positiv zu erwähnen ist auch, dass die harte Vorbereitung bisher ohne größere Verletzungen verlief. Happer: „Wenn man so intensiv trainiert, ist es normal, dass es ab und zu ein paar kleine Blessuren gibt, aber das ist nicht so schlimm. Bisher sind alle Spieler einsatzfähig.“

Morgen Mittag wird der endgültige Kader benannt, der sich aus 45 Spielern zusammen setzt. Dann kann die Europameisterschaft endlich beginnen.

| Datum: 22.07.2010 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: Nationalmannschaft |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top