News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 23.07.2010

45 Football-Spieler für Deutschland

AFVD Leistungssportdirektor Marshall Happer hat die 45 Athleten bekannt gegeben, die Deutschland bei der morgen beginnenden Euromeisterschaft in Hessen vertreten werden.

AFVD Logo (groß) 
(c) AFVDDie Mannschaft befand sich seit Wochenanfang im Trainingslager in Bad Hennef und wird am Freitag Nachmittag in Frankfurt erwartet. Am Samstag wird sie in der Frankfurter Commerzbank Arena um 19:30h das Eröffnungs-Spiel gegen Österreich bestreiten.

Aus sechzehn verschieden Vereinen haben die Coordinantoren Brad Arbon und Walter Rohlfing den Kader zusammengesetzt. Der Großteil der Spieler kommt aus den Vereinen der GFL. Zehn Spieler haben ihre Heimat in der GFL2 und Milan Misic spielt mit den Hamburg Blue Devils in der Regionalliga. Das größte Kontigent stellen die Marburg Mercenaries mit sechs Spielern, vom aktuellen Deutschen Meister und Eurobowl Gewinner Berlin Adler sind vier Spieler mit dabei. Einer davon ist Andre Mathes, eine der Stützen in der Offense Line, der nach verheiltem Wadenbeinbruch wieder einsatzfähig ist. Seine ersten Footballerfahrungen sammelte er im Rhein-Main Gebiet bei den Mainz Golden Eagles.

Im Kader stehen auch zwei Bruderpaare. Nils und Lars Hampel aus Marburg spielen zusammen auf der Offense Line, während Johannes und Simon Brenner aus Schwäbisch Hall als Wide Receiver und Linebacker auf unterschiedlichen Seiten des Balles aktiv sind.

Alle Informationen zur EM 2010 inkl. Ticketvorverkauf finden Sie unter www.football-em.de.

Links zur Meldung

| Datum: 23.07.2010 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: Nationalmannschaft |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top