News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 14.08.2010

Mitgliederrekord: erstmals über 4.000 Mitglieder

Wachstum des AFV Hessen ungebrochen

Logo 
(c) AFV HessenDer AFV Hessen stellt erneut einen Mitgliederrekord auf. In der vom Landessportbund Hessen e. V. am 14.08.2010 veröffentlichten Bestandmeldung überspringt der American Football Verband Hessen e. V. mit 4.135 Mitgliedern dier 4.000er Hürde.

Im Vergleich zum Vorjahr (3.878 Mitglieder) stiegen die Zahlen um 257 Mitglieder (Vorjahr: plus 143) bzw. um 6,6% (Vorjahr: plus 3,8%).

Damit verweist American Football nunmehr 19 der 53 Landesfachverbände hinter sich (Vorjahr: 18) hinter sich und schiebt sich auf Platz 34 aller Verbände vor Ringen (3.795 Mitglieder), Rollsport (3.443) und Boxen (3.311). Unmittelbar vor dem AFVH stehen: Triathlon (4.867),Taekwando (4.356), Eissport (4.354) und Athleten (Gewichtheben und Powerlifting) (4.215).

Dem AFVH gehören 2.795 (Vorjahr: 2.679) männliche und 1.340 (Vorjahr: 1.134) weibliche Mitglieder an. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Mitgliederzahl um 143 (3,8%).

Das Mitgliederwachstum vollzieht sich vor allem im Jugend- und Nachwuchsbereich.

"Hier zeigt die Etablierung von neuen Jugendaltersklassen und einer Ausweitung des Spielbetriebs auf nunmehr fünf Jugendspielklassen nachhaltige Erfolge.", freut sich AFV H Präsident Robert Huber über die Zahlen.

| Datum: 14.08.2010 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top