News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 06.11.2011

U16 Hessen Pride nimmt Fahrt auf

70 Spieler beim letzten offenen Training der "neuen" U16 Hessenpride

U16 Training in Marburg 
(c) AFV HessenDie erste U16 Jugendauswahl rief und gut 70 Spieler aus (fast) allen hessischen Footballvereinen folgten.

Neben den großen etablierten Vereinen, sah man auch Helme kleinerer und neuer Teams in Marburg. Mit dem letzten offenen Training beginnt nun, 14 Tage vor dem Ländervergleich mit Baden Württemberg und Nordrhein-Westfalen, die heiße Phase eines Projektes des AFVH.

Obwohl man schon seit 2004 eine B-Jugend im Herbstspielmodus anbietet, wird man sich am 20. November auf dem Sportgelände der Gießen Golden Dragons zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte mit einer Auswahlmannschaft in der Altersklasse unter 16 Jahren anderen Verbänden stellen.

Nach den heutigen beiden Trainingseinheiten erhalten die Spieler im Laufe der nächsten beiden Tage die Information ob sie zum Premierenkader gehören oder den finalen Cut nicht überstanden haben. Der finale Kader trifft sich dann am kommenden Samstag in Wiesbaden ab 10:00 Uhr zum abschließenden Training.

| Datum: 06.11.2011 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: Jugendfootball |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top