News-Meldung

Mitteilung von Jugendauswahl AFVH vom 16.09.2014

Commerzbank Arena und Hessenauswahl kooperieren

Am kommenden Sonntag, dem 21.09.14 geht es für die hessischen Jugendspieler der Jahrgänge 1995-1998 um einen der begehrten Plätze in der hessischen Jugendauswahl Hessen Pride.

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenNach dem Abstieg aus der A-Gruppe 2013, muss sich die Auswahl in einem Ausscheidungsspiel gegen die sächsische Jugendauswahl am 19.10.14 in Dresden zurück in den A-Pool kämpfen, der neue Leistungsportdirektor des AFV Hessen Christian Freund ist allerdings guter Dinge.

"Mit der Commerzbank Arena konnte ein Partner gefunden werden, der zentral im Rhein-Main Gebiet eine Trainingsmöglichkeit zur Verfügung stellt. Uns hilft der Spielplan der Eintracht Frankfurt dabei enorm, da diese entweder auswärts spielen oder Spielfrei haben.“ so Christian Freund auf Nachfrage. „Mit dem Kunstrasenplatz direkt an der Arena, den Umkleide und Meetingmöglichkeiten haben wir gute Voraussetzungen um effektiv mit den Jungs arbeiten zu können.“

Wie berichtet verzichten die beiden Auswahlmannschaften des AFVH dieses Jahr auf ihre Headcoaches und legen die sportliche Leitung in die Hände von Koordinatoren, die organisatorische in die Hände des Leistungssportdirektors.

Somit erwarten die Trainer am Sonntag, ab 9:00 Uhr zur Registrierung ein volles Haus. Um 10:00 Uhr beginnt das Training an der Arena. Interessierte Spieler aus allen hessischen Vereinen können sich noch anmelden.

Defense Spieler kommen in dunklen, Offense Spieler in hellen und Quarterbacks in roten Jerseys.

Die Auswahl startet, sei ein Teil davon. Hessen Pride.

Links zur Meldung

| Datum: 16.09.2014 | Herausgeber: Jugendauswahl AFVH | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top