News-Meldung

Mitteilung von Jugendauswahl AFVH vom 11.10.2015

Bereit für Stuttgart

Nach einem abschliessenden Camp ist Hessen bereit für Stuttgart

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenDas vergangene German Bowl Wochenende war für viele Jugendauswahlmannschaften in Deutschland die letzte Gelegenheit sich auf das 21. Jugendländerturnier des AFVD vorzubereiten. Am kommenden Wochenende, dem 17./18.10.2015, treffen acht Landesverbände erneut in Stuttgart zum traditionellen Turnier aufeinander. Nachdem sich die Hessenauswahl 2014 in einem Qualifikationsspiel gegen die Sachsenauswahl zurück in die A-Gruppe gespielt hatte, mussten in der Vorbereitungen kleine Schwierigkeiten überwunden werden. So wie bereits 2014 musste man sich in der Vorbereitung beim 4-Länderturnier der Auswahlmannschaften aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz/Saarland mit dem vierten Platz begnügen. Das Halbfinale ging an die späteren Turniersieger aus Bayern, das Spiel um Platz 3 wurde erst in den letzten zwei Minuten entschieden und ging mit 12:10 an die Maddogs.

"Die Ergebnisse der Vorbereitung täuschen etwas über den Leistungsstand des Teams hinweg." so Leistungssportdirektor Christian Freund, der am Wochenende den Kader an der Commerzbank Arena zusammenzog. "Wir haben Dank der guten Vorraussetzung an der Arena mit Kunstrasenplatz, Video- und Meetingräumen viel und hart mit den Jungs arbeiten können. Mein Dank geht hier an die Commerzbank Arena, welche uns auch im zweiten Jahr gut geholen hat."

Der Kader reist kommenden Freitag dann nach Stuttgart. Am Samstag stehen die Spiele gegen Baden-Württemberg (Sieger 2014) um 11:00 Uhr, Niedersachen nach der Mittagspause um 14:30 Uhr und Berlin-Brandenburg um 16:30 Uhr an. Je nach Tagesabschluss am Samstag, beginnen die Platzierungsspiele am Sonntag um 10:00, 12:30 oder 15:00 Uhr.

Links zur Meldung

| Datum: 11.10.2015 | Herausgeber: Jugendauswahl AFVH | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top