News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 26.10.2017

Ziel: Erstklassig werden

Die Hessische Jugendauswahl U17 kämpft am Sonntag den 29. Oktober in Gießen um die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Die Gegner sind Big East aus Berlin/Brandenburg und die Saxony Kights aus Sachsen/Sachsen Anhalt/Thüringen.

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenIm letzten Jahr belegte Hessen Pride bei dem jährlichen Jugendländerturnier den unglücklichen sechsten Platz. Dieses Jahr müssen die jungen Nachwuchsathleten sich beim Qualifikationsturnier in Gießen beweisen. Nur der Turniersieger darf nächstes Jahr wieder gegen die Top Teams aus Deutschland antreten. Doch der Weg dorthin ist nicht leicht. Mit der Berlin-Brandenburg Auswahl Big East treffen die Hessen auf einen starken Gegner mit glorreicher Vergangenheit. Sie verfügen über einen erfahren Coaching-Staff, der im viertägigen Trainingslager eine „letzten Schliff verpasst hat. Wenn alles gut läuft dann fällt die Entscheidung um den Turniersieg im letzten Spiel zwischen den beiden alten Rivalen. Aber dafür müssen beide Teams gegen die Saxony Knights bestehen. Die Landesverbände Sachsen/Sachsen Anhalt und Thüringen haben zwar zusammen nur eine Mannschaft in der Jugendbundesliga GFL Juniors, aber man muss sie auf jeden Fall ernst nehmen. Sie haben eine gute Vorbereitung hinter sich und werden sich teuer verkaufen wollen.

Die Jugendauswahl Hessen Pride ist auf jeden Fall gut vorbereitet. Unter der bewährten Führung von Christian Freund wurde in den letzten Wochen eine schlagkräftige Gruppe zusammengestellt. Die fünfzig Spieler kommen aus acht verschiedenen Vereinen. Und Christian Freund hat ein klares Ziel ausgegeben: Der Turniersieg und damit der Aufstieg in die Erstklassigkeit 2018. Auf geht’s!

Turnierplan Sonntag 29. Oktober
10:00h Hessen vs. Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen
12:30h Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen vs.
Berlin/Brandenburg
15:00h Berlin/Brandenburg vs. Hessen

Das Turnier findet auf dem Gelände des MTV 1846 C.R.Gießen statt. (Heegstrauchweg 3, 35394 Gießen)

| Datum: 26.10.2017 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: Jugendfootball |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top