2003 - Jugend Flag Liga Hessen

QB Eric Denker unter Druck 
(c) AFVH Football ist nicht nur etwas für die Großen. So kann auch schon von 8-14 jährigen das sogenannte Flagfootball gespielt werden. Beim Flag Football wird das "Tackling" durch das Abreißen von "Flags" (auch "Plobs" genannt) ersetzt. Ausbildung, Strategie und Taktik des American Football stehen hier im Vordergrund.

In der Saison 2002 gibt es zum siebten Mal eine Flagfootball Liga. Hessen war das zweite Bundesland, daß eine eigene Liga eingeführt hatte. Seit 1999 wird am Ende der Saison zusätzliches Turnier ausgetragen, bei dem die Sieger der Bundesländer um die Deutsche Flagmeisterschaft spielen. Bei dem ersten Turnier 1999 konnten die Nauheim Wild Boys Flaggies deutscher Vizemeister werden.

Weiterhin werden auch in Zukunft in Zusammenarbeit mit der Frankfurt Galaxy an zahlreichen Schulen Workshops zum Flagfootball angeboten, wobei diese Workshops an einigen Schulen schon zu fest eingerichteten Arbeitsgemeinschaften wurden. Anfang 1998 konnten die Schulen dann erstmals den sogenannten Galaxy-Bowl austragen, bei dem zehn Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet mit ihren Flagfootballteams teilnahmen.




Drucken

Top