2006

Wide Reicer Marcel Duft, MVP des German Bowl 2005, trifft auf seinen alten Verein Marburg Mercenaries. 
(c) AFVD Infos zu allen Ligen 2006

GFL

Die Marburg Mercenaries erreichen den German Bowl. Nach vielen Jahren erreicht wieder mal ein Team aus Süddeutschland wieder mal das Enspiel um die Deutsche Meisterschaft. Auch wenn es für die Nordhessen nicht für den ganz großen Erfolg reicht, den Titel als Süddeutscher Meister haben sie souverän gesichert. Auch das zweite hessische Team in Deutschlands höchster Liga ist erfolgreich. Im ersten Jahr nach dem Aufstieg erreichen die Darmstadt Diamonds gleich die Play-Offs.

Hessische Teams:
- Darmstadt Diamonds
- Marburg Mercenaries



2. Bundesliga

Wieder nicht geklappt. Im zweiten Jahr in Folge trennt die Wiesbaden Phantoms nur eine Kleinigkeit von Meistertitel. Der direkte Vergleich entscheidet gegen das Team aus der Landeshauptstadt. Für die Hanau Hornets ist der direkte Vergleich die Rettung. Im letzten Spiel erkämpfen sie den Klassenerhalt. Die Jena Hanfrieds müssen in die Regionalliga absteigen.

Hessische Teams:
- Hanau Hornets
- Jena Hanfrieds
- Wiesbaden Phantoms



Regionalliga Mitte

In der Gruppe Nord ist es eindeutig. Die Kaiserslautern Pikes gewinnen ihre Gruppe. In der Gruppe Süd ist es deutlich enger. Mit nur einem Punkt Vorsprung werden Stuttgart Silver Arrows Gruppensieger. Für den Aufstieg reicht es bei beiden Teams nicht. Für die Obertshausen Blizzards reicht es leider nicht für den Verbleib in der Liga.



Oberliga Mitte

Text


Die Frankurt Pirates werden bestes hessisches Team auf Platz zwei. Meister und Aufsteiger sind die Montabaur Fighting Farmers.
Landesliga Mitte

Gerade noch geschafft. Die Nauheim Wild Boys schaffen das Comeback im Finale. Gegen die Frankfurt Family kann man das Spiel mit 7:6 drehen, nachdem man die Saison dominiert hatte.



JUGENDFOOTBALL

GFL Juniors

Zwei Teams aus Hessen sind mit dabei. Am Ende belegen sie der Gruppe Mitte mit dem Deutschen Serienmeister Düsseldorf Panther die Plätze drei und vier. Damit müssen die Darmstadt Diamonds, jahrelang ein Aushängeschild für Jugendfootball in Deutschland, den harten Weg des Abstiegs gehen. Die Marburg Mercenaries bleiben mit dabei in Deutschlands höchster Jugendliga.

Hessische Teams:
- Darmstadt Diamonds
- Marburg Mercenaries



Jugendleistungsliga Hessen

Die Wiesbaden Phantoms verteidigen zum dritten Mal in Folge ihren Titel. Doch diesmal mussten sie in der Vorrunde eine Niederlage hinnehmen. Auch das Aufstiegsspiel geht verloren.



B-Jugendliga Hessen

Drei Teams erreichen ungeschlagen die Playoffs. Die Fulda Iron Horses müssen sich Halbfianle geschlagen geben. Das Finale gewinnen die Marburg Mercenaries gegen die Frankfurt Pirates zum ersten Mal die B-Jugend Liga.



FLAGFOOTBALL
Deutsche Flag Football Liga

Aus Hessen sind die Kelkheim Lizzards in der DFFL am Start. Zum Halbfinale reicht es noch, doch dann ist Schluss. Die Liga gewinnen die Dresden Royal Guards.



Jugend Flagliga Hessen

Ungeschlagen werden die Frankfurt Pirates Meister der Jugendflagliga. Im Finale gewinnen sie 19:7 gegen die Darmstadt Diamonds.




Bambini Flagliga Hessen

Bei den Kleinsten gibt es zum ersten Mal eine richtige Liga. Drei Teams kämpfen bei den jüngsten Nachwuchs um den Titel. Am Ende steht die Wiesbaden Phantoms ungeschlagen an der Spitze.



German Junior Flag Bowl

Die Jugendflagliga Hessen / Rheinland-Pfalz kann zwei Mannschaften zur Deutschen Meisterschaft entsenden. Die Frankfurt Pirates erkämpfen sich in Hamburg den dritten Platz.



German Junior Indoor Flag Bowl

In der Halle sind die Kelkheim Lizzards eine Klasse für sich. Vor heimischen Publikum gewinnen sie erneut den Deutschen Meistertitel in der Halle.

Hessen Indoor Bowl

Auch in Hessen konnten sich die Kelkheim Lizzards den Titel sichern. Zwölf Teilnehmer sind dabei in dem bunt gemischten Starterfeld, das aus GFL-Teams und Freizeit-Teams besteht.



Hessen Junior Indoor Flag Bowl

Die Frankfurt Pirates auch in der Halle erfolgreich. Im Finale gewinnen sie gegen die Darmstadt Diamonds.




SCHULSPORT
Hessische Schulmeisterschaft

Beim Schulsport setzten siech die Seeheim-Jugenheim Hillsiders durch und vertreten Hessen beim German School Final.

INTERNATIONAL
Europa-Meisterschaft

Deutschland wird bei den Europa-Meisterschaften durch die Mannschaft der Düsseledof Panther vertreten.



Weltmeisterschaft

Während sich die Herren Nationalmannschaft durch einen Sieg über Dänemark für die WM in Japan qualifizieren, tritt die Herren Nationalmschaft scon die Reise nach Korea an. Bei der WM wird Deutschland durch die Kelkheim Lizzards vertreten. Am Ende springt ein 5- Platz heraus.


Jugendländerauswahl Hessen Pride

Die Jugendauswahl Hessen Pride erreicht in Berlin den vierten Platz. Zwei Siege in der Vorrunde bringen Hessen in das Spiel um Platz 3. Dort muss sich der hesscieh Nachwuchs den Hamburgern geschlagen geben.


Drucken

Top